}

Aktuell nach Vereinbarung

Frankreich

Auf unserem Kontinent erreicht bestimmt Frankreich den Höhepunkt der Hitparade des Flusstourismus und dies aus mehreren Gründen. Zuerst die ausserordentliche Dichte seines schiffbaren Wassernetzes (mehr als 8000 km über das ganze Land verteilt). Dazu kommt die Vielfältigkeit seiner Land schaften und der herzliche Empfang der Franzosen. Jede Provinz besitzt ihre eigene Atmosphäre und Freundlichkeit, ihre Akzente, kulinarischen Spezialitäten und ihren sehr unterschiedlichen Ursprung.

Für Vollbild aufs Bild klicken.

Aquitanien & Lot

Aquitanien: Der Canal de Garonne wurde Mitte des 19. Jahrhunderts beendet, um den Handelsschiffen die Risiken beim Befahren der Garonne zu ersparen. Von Toulouse nach Castets-en-Dorthe führt er auf ungefähr 200 km durch unterschiedlichste Landschaften. 

Lot: Der Fluss fliesst abgesondert von den andern schiffbaren Wassertrassen Aquitaniens in majestätischen Windungen durch eine prächtige Landschaft. Das Kleinod ist sicher die für Ihre Weinprodutkion bekannte mittelalterliche Stadt Cahors. Aufgrund der räumlichen Abgetrenntheit des Lot ist eine Woche Mietdauer ideal.

Für Vollbild aufs Bild klicken.

Anbieter in der Region

Preisliste CHF
Preisliste EUR

Gerne machen wir Ihnen eine Offerte mit tagesaktuellen Preisen!

Wichtig:
Die Baïse und der Lot sind launische Flüsse und es kommt vor, dass einem Hochwasser eine Trockenheit folgt und die Fahrt dadurch eingeschränkt wird.

Achtung: Die Le Boat Basis in Castelsarrasin ist ab 2021 geschlossen!

 

Ardennen & Elsass-Lothringen

Elsass und Lothringen liegen auf beiden Seiten der Vogesen und ihre Landschaften sind sehr unterschiedlich. Einerseits das grosse elsässische Flachland, sein fruchtbarer Boden, der Reiz seiner Weinberge, die Schönheit seiner Dörfer. Anderseits, die weite lothringische Hochebene mit ihren Seen, Wäldern und der gut geschützten Natur.

Der Canal des Ardennes führt Sie weiter Richtung Osten nach Reims, der Hochburg des Champagners entlang von weinstockgesäumten Hügeln 

Für Vollbild aufs Bild klicken.

Anbieter in der Region

Preisliste CHF
Preisliste EUR

Gerne machen wir Ihnen eine Offerte mit tagesaktuellen Preisen! 

Schleusen sind geschlossen an:
– Ostersonntag (Ardennen)
– 1. Mai
– 14 Juli (Ardennen)
– Mosel (La Moselle) 20.-30. Mai

Bretagne & Anjou

Kanäle und Flüsse in Bretagne scheinen auf der Landkarte ein perfektes Kreuz zu bilden. Sie bieten beinahe 500 km erstaunlich unterschiedliche Entdeckungsfahrten,zwischen grünen Hügeln und tiefen Wäldern, Schlösser aus dem Mittelalter und schöne Dörfer. Der Canal de Nantes à Brest ist eine der schönsten, befahrbaren Strecken Frankreichs. Auch für Fitness ist gesorgt; weisst der Kanal doch zahlreiche selber zu bedienende Schleusen auf.

Das Anjou verdient seinen Kosenamen „douce France“: seine drei Flüsse, Sarthe, Mayenne und Oudon, fliessen ruhig auf 275 km und durch 65 kleine, mit Blumen geschmückte Schleusen…, alle selber zu betätigen!

Für Vollbild aufs Bild klicken.

Anbieter in der Region

Preisliste CHF
Preisliste EUR

Gerne machen wir Ihnen eine Offerte mit tagesaktuellen Preisen! 

Achtung: Die Le Boat Basis in Dinan ist ab 2021 geschlossen!

Schleusen sind täglich geöffnet

Burgund & Loire-Nivernais

Von Digoin geht es durch eine im Laufe der Jahre kaum veränderte Natur nach Roanne. Richtung Norden geht es durch 3 aufeinanderfolgende Kanäle zum Becken der Seine (Canal Lateral, Briare und Loing).

Der Canal de Briare wurde unter dem König Heinrich IV. begonnen und ist der älteste Frankreichs. Anlässlich der Sanierung Ende des 19. Jahrhunderts wurde die wunderschöne Kanalbrücke dank der Mitarbeit von Gustave Eiffel gebaut.

Der Canal du Loing führt zur Seine. Er führt ganz nahe an den schönen Städten Montargis und Nemours vorbei und das Schloss Fontainebleau ist nur wenige Kilometer entfernt.

Der Canal du Nivernais ist die Verbundung vom Loire zum Seine Tal und führt von Decises nach Miogenes durch viele Schleusen über einen Bergrücken.

Für Vollbild aufs Bild klicken.

Anbieter in der Region

Preisliste CHF
Preisliste EUR

Gerne machen wir Ihnen eine Offerte mit tagesaktuellen Preisen! 

Achtung: Die Locaboat Basen in Macon und St. Léger bleiben 2021 geschlossen; ebenso die Le Boat Basis in Branges

Schliessung der Schleusen
jeweils am 1. Mai und 14. Juli
Für Ausnahmen konsultieren Sie bitte den Törnführer, den Sie vor Abreise erhalten.

Burgund / Franche-Comté

Nach St-Jean-de-Losne wird die Saône ein echter Fluss: das Tal wird breiter, die Landschaften sanfter und an den Ufern folgen sich einige bemerkenswerte Städte: Châlon-sur-Saône, Tournus und Mâcon sind wunderschöne Beispiele. Die umliegenden Hügel sind mit einigen der bekanntesten Weinberge Frankreichs bepflanzt (Herkunftsbezeichnung „Burgund“ oder „Mâcon“).

Südlich von Tournus fliesst die Seille. Dieser kleine Nebenfluss hat romantischen Charme und ist bis Louhans hinauf mit nur 4 selber zu bedienenden Schleusen befahrbar.

Ab Châlon kann man nach Westen fahren, über den Canal du Centre, der ein Stück weiter zum Loire-Tal führt – siehe Loire/Nivernais

Für Vollbild aufs Bild klicken.

Anbieter in der Region

Preisliste CHF
Preisliste EUR

Gerne machen wir Ihnen eine Offerte mit tagesaktuellen Preisen!

Achtung: Die Le Boat Basis in Châtillon s/Loire ist ab 2021 geschlossen!

Schliessung der Schleusen
jeweils am 1. Mai und 14. Juli
Für Ausnahmen konsultieren Sie bitte den Törnführer, den Sie vor Abreise erhalten

 

Canal du Midi & Camargue

Der im Jahr 1681 eröffnete Canal du Midi war für die damalige Zeit ein fantastisches Werk: die Verbindung zwischen Mittelmeer und Atlantik! Dieses Wunder der menschlichen Genialität wird auf seinen etwa 240 Kilometern von abgerundeten Brücken, ovalen Schleusen und auch Aquädukten begleitet. Der Canal du Midi gilt als UNESCO Weltkulturerbe.

Der Canal du Rhône à Sète und der Etang de Thau bieten eine in Frankreich einzigartige Landschaft: Reisfelder, natürliche Teiche und in der Sonne dösende Höfe.In der Camargue werden Sie weisse Pferde, schwarze Stiere und rosarote Flamingos beobachten und natürlich Stadtperlen Saint-Gilles, Nimes, Aigues-Mortes, Montpellier besuchen können.

Für Vollbild aufs Bild klicken.

Anbieter in der Region

Preisliste CHF
Preisliste EUR

Gerne machen wir Ihnen eine Offerte mit tagesaktuellen Preisen! 

Achtung: Die Le Boat Basen in Narbonne und Trèbes sind 2021 geschlossen!

Schliessung der Schleusen
1. Mai, Ostersonntag und 14. Juli
Details siehe Törnführer

Charente

Die Gegend Charente, zwischen Poitou, Limousin, Périgord… und Atlantik, weist eine erstaunliche Verschiedenartigkeit der Landschaften auf: Weite kalkhaltige Hochebenen, mysteriöse Wälder, kleine Täler und Hügel mit Feldern und Weideland überdeckt und Hügel mit Weinbergen. Diese Unterschiede haben der Charente von Franz I. den Kosenamen „der schönste Bach des Königreichs“ gegeben.

Für Vollbild aufs Bild klicken.

Anbieter in der Region

Preisliste CHF
Preisliste EUR

Gerne machen wir Ihnen eine Offerte mit tagesaktuellen Preisen!

Schleusen sind täglich geöffnet