Engelplatz 1 – CH-8640 Rapperswil

}

Aktuell nach Vereinbarung

Portugal

Es gibt in Portugal zwei Fahrgebiete für Hautsbootferien – Der Douro und der Alqueva See im Süden des Landes. Für die Navigation auf dem Douro ist ein Führerschein obligatorisch.

Der Alqueva See, der sich im Alentejo befindet, ist mit seinen 250 km² der grösste künstliche See Europas! Sie werden auf einem Gewässer von aussergewöhnlicher Qualität navigieren, wo Schwimmen, Angeln und Wandern möglich sind.

Portugal ist für die Navigation auf dem Douro bekannt, wo auch kommerzielle, grosse Flussschiffe verkehren. Die Fahrrinne ist gut mit Baken bezeichnet . Der Douro ist auf 210 km befahrbar und die 5 Schleusen gehören zu den höchsten Europas.

Für Vollbild aufs Bild klicken.

Anbieter in der Region

Preisliste CHF
Preisliste EUR

Gerne machen wir Ihnen eine Offerte mit tagesaktuellen Preisen! 

Besondere Navigationsvorschriften:

Das Befahren des Douro ist mit Canlous nur mit lokalem Skipper erlaubt, bei Nicols ist ein Führerschein erforderlich.